X

DIE NÄCHSTE GENERATION

Die Erfolgsgeschichte der Firma Raab geht weiter. EINIG - SICHER - STARK


v. l. n. r. : Wolfgang Schubert-Raab, Gisela Raab, Julia Raab, Benedikt Raab

Julia Raab und Benedikt Raab haben ihre Berufserfahrung in anderen
Unternehmen erweitert und sind nun in der RAAB Firmengruppe tätig.
Beide begleiten seit vielen Jahren mit Herz und Seele die Entwicklungen unserer
Firma. Sie geben den jungen Nachwuchskräften eine Perspektive und bringen
sich richtungsweisend in der Firma ein.

Benedikt Raab widmet seine ganze Arbeitskraft unserem Bauunternehmen in
seinen Leistungsspektren Hochbau, Tief-und Straßenbau sowie dem
Ingenieurbau. Durch seine erweiterte betontechnologische Ausbildung (E-
Schein/BII Schein), erhält die Firma die unverzichtbare Genehmigung zur
Verarbeitung von Betonen mit besonderen Eigenschaften.
Er verantwortet die Zertifizierung nach EN 1090 EXC2, die es dem Unternehmen
ermöglicht, Stahlbauteile in tragender Funktion zu fertigen.

Benedikt Raab hat nach seiner Ausbildung als Stahlbetonbauen bei der
Hechinger Bau GmbH, 2017 seinen 
Hochbautechniker in Kulmbach und 2018 seinen
Tiefbautechniker mit Bestnote in Gotha bestanden. 

Julia Raab ist im Bereich Architektur, Design und Unternehmenskommunikation,
sowie in der Projektentwicklung unserer Immobilien tätig. Sie leitet zudem den
Bereich Marketing. Julia Raab hat an der Hochschule Coburg Architektur studiert.

Im Juni 2018 hat Julia Raab beim VDI Wettbewerb (Deutschland, Österreich,
Schweiz) mit ihrem Team den zweiten Platz belegen können.

Modell für das Wildparkstadion in Karlsruhe: